Die Schüler der Kulmbacher Carl-von-Linde-Realschule beteiligen sich an einer bundesweite Pfandflaschen-Sammelaktion, die in der nächsten Woche durchgeführt wird. Ziel der Aktion ist es, mit dem Pfandgeld mindestens einen Brunnen in Afrika zu finanzieren.
Diese deutschlandweite Aktionswoche namens "A Bottle Of Hope" wurden von den christlichen Schülerinitiativen "Neue Generation" und "Schüler SMD" ins Leben gerufen. Das in Gießen ansässige Hilfswerk Global Aid Network (GAiN) e.V. kümmert sich um die Entsorgung der Flaschen. Mit dem Pfandgeld sollen Brunnen in Afrika gebohrt werden.


Kleine Schritte für eine große Hilfe

"Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern", sagt ein afrikanisches Sprichwort. Das werden in der genannten Aktionswoche neben den Kulmbacher Realschülern weitere tausende von Schülern umsetzen. Mit einem einzelnen Flaschenpfand von 25 Cent kann man wenig erreichen, aber die Menge macht's. Wenn es den Schülern gelingt, Pfandgeld im Wert von 7500 Euro zu sammeln, könnte ein weiterer Brunnen in Afrika gebohrt werden.


Im dreckigen Wasser lauern Krankheitserreger

Das Hilfswerk GAiN bohrt in den Ländern Äthiopien, Benin, Tansania und Togo jedes Jahr mehrere Brunnen. Ein Brunnen versorgt etwa 1000 Menschen mit sauberem Trinkwasser. In manchen Dörfern warten die Menschen seit mehr als 20 Jahren darauf. Durch den Zugang zu sauberem und frischem Wasser können 90 Prozent der auftretenden Krankheiten verhindert werden. Kinder können zur Schule gehen und müssen nicht stundenlange Märsche in Kauf nehmen zu Brunnen, die dann doch nur verunreinigtes Wasser liefern. Die Menschen können ihre Felder bestellen und bewässern und von deren Erträgen selbst leben und sogar noch etwas an andere Menschen verkaufen. "Wasser ist Leben", heißt es in Afrika. Die Kooperation der Schülerinitiativen und GAiN hilft Menschen in Afrika und weckt Freude und Hoffnung. Den Film und weitere Informationen zur Aktionswoche "A Bottle Of Hope" gibt es unter www.hyperaktion.de.