Fast 200 Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klassen haben sich kürzlich in der Turnhalle der Realschule in Ebrach eingefunden, um dem Theaterstück "Honesty" zu lauschen.
Begeistert waren die Kinder vor allem von der witzigen Umsetzung des Stücks, in welchem die Geschwister Annie und Tim einen Handtaschendieb durch halb London verfolgen.
Mit vollem Körpereinsatz schafften es die vier Schauspieler aus England und Australien, auch den Jüngsten das komplette Stück verständlich zu machen, obwohl ausschließlich auf Englisch gesprochen wurde.


Do you speak english?


Dadurch haben die Englischanfänger sehen können, wie viel sie bereits in der Fremdsprache verstehen können.