Bamberg — Kanonenkugeln konnten ihnen (fast) nichts anhaben. Und dem "Zahn der Zeit" trotzen sie schon eine halbe Ewigkeit. Aber halten sie auch Deinem kritischen Blick Stand?

Aufgabe 1: Punkte vergeben

Dein klar.text-Team schickt Dich mit Deiner Klasse zum Burgen-Check! Mach mit und teste, was auf Deiner Burg oder Deiner Festung so richtig spannend ist. Was Spaß macht. Oder was vielleicht eher langweilig ist. Kann man dort vielleicht gut klettern? Was sieht man von dort oben? Kann man sich vielleicht in einer Folterkammer richtig toll gruseln? Oder erfährt man bei einer Führung eher viel Neues über tapfere Ritter und edle Burgfräulein? Deine Klassenkameraden und Du vergeben die Burgen-Punkte. Maximal 25. Das läuft wie in der Schule. Je mehr Punkte eine Burg bekommt, umso besser schneidet sie im Burgenvergleich ab.

Aufgabe 2: Quiz lösen

Aber Achtung: Du und Deine Klassenkameraden müsst auch noch ein kniffliges Burgenquiz lösen...

Aufgabe 3: Foto machen

Jetzt fehlt noch ein Foto von deiner Klasse und Dir auf der Burg - dann ist der Burgen-Check aber schon fertig. Nun gehen Foto und Bewertungsbogen ab zu uns in die klar.text-Redaktion, denn Dein Check soll natürlich auch veröffentlicht werden.


Frage Deinen Lehrer!

So: Wie kannst Du nun aber beim Burgen-Check mitmachen?
Frage einfach bei Deinem Lehrer oder Deiner Lehrerin nach. Die können sich, wenn sie einverstanden sind, mit uns in Verbindung setzen und erhalten dann sowohl den Bewertungsbogen, das Quiz und eine Liste aller Burgen, die man in unserer Region so besichtigen kann.

Mach mit und gewinne

Übrigens: Unter allen teilnehmenden Klassen verlosen wir einen Fledermaus-Detektor! Damit können Deine Freunde und Du die Flatterfreunde auch einmal nachts beobachten. Vielleicht sogar auf einer Burg!
Unser Burgen-Check geht noch bis zum 17. Mai. Alle klar.text-Grundschüler können mitmachen.

Also, auf die Burgen, fertig, los! Wir freuen uns auf Euren Check.