Franken
Dauersingles - Der Weg zur glücklichen Beziehung

Warum bin ich Single?

Gefühlt ist jeder andere in einer Beziehung, zieht zusammen, heiratet – nur man selbst bleibt Single. Hier erklären wir, warum manche Menschen keinen festen Partner finden und wie man sich doch verlieben kann.
 
Unfreiwillig Single zu sein kann einen sehr negativ stimmen. Hier kommen unsere Tipps, um endlich eine glückliche Beziehung zu führen. Bild: woman-2186362_1920

Als soziale Wesen suchen die meisten Menschen nach einer Partnerschaft. Wenn sich aber ein Date nach dem Nächsten als Enttäuschung herausstellt oder man gar keine interessanten Personen trifft, stellt sich die Frage: Warum bin ich Single? In diesem Artikel zeigen wir die möglichen Gründe fürs Single-sein und haben Tipps, wie jeder Topf seinen Deckel findet. 

Warum bin ich Single? 

Auf der anderen Seite gibt es auch Menschen, die sich sehr selten oder gar nicht verlieben. Das kann daran liegen, dass man in vergangenen Beziehungen sehr verletzt wurde und sich selbst vor weiteren Enttäuschungen schützen möchte, indem man sich diese Gefühle nicht mehr erlaubt. Auch kann die Kindheit hier wieder eine Rolle spielen: Menschen mit Bindungsangst fällt es sehr schwer, sich auf neue Menschen einzulassen. 

Mangelndes Selbstbewusstsein 

Ein häufiger Grund, warum Menschen langfristig Single sind, ist ein zu niedriges Selbstwertgefühl oder mangelndes Selbstbewusstsein. Wenn man sich selbst für zu unattraktiv, zu humorlos, zu unsportlich hält, trägt man dieses negative Selbstbild auch nach außen. Es macht einen Selbst unglücklich und erschwert die Partnersuche, da man sich nicht traut, offen auf fremde Menschen zuzugehen. 

Umgekehrt haben Menschen mit einer großen Portion Selbstbewusstsein das Problem, dass sie unnahbar oder gar arrogant wirken können. Hier sollte man sich bewusst darauf konzentrieren, auf potenzielle Dating-Kandidaten offen zuzugehen und vor allem Fragen zu stellen, statt zu viel von sich selbst zu erzählen. Echtes Interesse am Gegenüber kommt immer gut an! 

Unrealistische Ansprüche 

Wenn bei vielen Dates die Trefferquote ausbleibt, könnte das an unrealistischen Ansprüchen liegen. Er oder sie muss top aussehen, eine vernünftige Karriere haben, schlagfertig, humorvoll und sexy sein. Wenn das jemand ausstrahlt, wirkt diese Person zwar attraktiv, aber andere, wichtige Eigenschaften rücken in den Hintergrund. Dass dieser Mensch dann vielleicht zu wenig Einfühlungsvermögen hat, das eigenen Handeln nicht reflektieren kann oder ganz andere Ziele im Leben hat als man selbst, stellt man erst später fest.  

Hier mehr zum Thema Bindungsangst

Unser Tipp: Bei den ersten Treffen sollte man versuchen herauszufinden, ob die eigenen Werte mit denen des Gegenübers zusammenpassen. Wer den gleichen Dingen die gleiche Wichtigkeit zuschreibt, hat gute Chancen auf eine harmonische Beziehung. Das können zum Beispiel Gesundheit, Loyalität, Nachhaltigkeit, Leidenschaft, Großzügigkeit, Zuverlässigkeit und Freiheit sein. 

Warum bin ich immer wieder Single und unglücklich in meinen kurzen Beziehungen?

Wen wir anziehend finden, hängt stark von unserer persönlichen Prägung ab. Unbewusst hat jeder Mensch Beziehungsmuster gespeichert, die vor allem aus der Kindheit stammen. Auch wurde festgestellt, dass Menschen bei der Partnersuche unbewusst Merkmale ihrer Mutter beziehungsweise ihres Vaters auswählen. Wer als Kind eine schwierige Beziehung miterlebt hat, tendiert vielleicht auch als Erwachsener zu komplizierten Beziehungen. Harmonie ist unbekannt. Man führt also Beziehungen, die einem nicht das geben können, was man braucht. 

Dauersingle? - Endlich den Kreislauf durchbrechen

Online Dating ist eine großartige Möglichkeit, andere Singles in der Nähe kennenzulernen. Dabei sollte man auf die Qualität des Portals achten! Auf single.inFranken.de wird jedes Profil redaktionell geprüft und man kann sich online kennenlernen, ohne private Kontaktdaten weitergeben zu müssen. Auch werden über den Fragen- und Foto-Flirt Profile vorgeschlagen, die besonders gut zusammenpassen könnten. 

Glückliche Singles? - So das Single Leben genießen

Wenn man gerade Single ist, sollte man diesen Zustand auch schätzen. Wann sonst hat man so viel Zeit, die man sich frei einteilen kann? Wer diese Zeit bestmöglich nutzt, um neue Hobbys auszuprobieren, sich traut, allein zu verreisen oder mal einen kompletten Tapetenwechsel macht, lernt sich selbst besser kennen. Das kommt einem selbst und einer zukünftigen Partnerschaft zugute.  Es ist keine Schande single zu sein, deshalb haben wir eine Reihe von Singlesprüche zusammengetragen, um unseren Singles neuen Mut zu machen. 

Fazit: Warum bin ich Single? Bindungsangst oder doch zu hohe Ansprüche? 

Es gibt viele Gründe, weshalb es bei einigen Singles nicht funktionieren will mit der Liebe. Wichtig ist dabei sich selbst auch zu prüfen, seine eigenen Vorstellungen und Erwartungen an einen Partner, sowie auch an das eigene Verhalten in einer Beziehung. Was bin ich selbst bereit zu investieren, wie schätze ich mich selbst ein, im Vergleich zu dem, was ich erwarte oder mir erhoffe.

Verwandte Artikel