Franken
Das erste Date- Tipps und Ideen

Die besten Date Ideen und Tipps für das erste Date

Wann ist der beste Zeitpunkt für das erste Treffen? Was sind die schönsten Date Ideen? Erfahren Sie hier alles über das erste Date und wie Sie überzeugen können!
 
Das erste Date – Tipps und Date Ideen
Date Ideen gibt es viele. Finden Sie heraus, was zu Ihnen passt! Bild: https://www.pexels.com/de-de/foto/mann-und-frau-lacheln-wahrend-sie-kaffeetassen-halten-5910745/

Ein Lächeln, ein kurzes Gespräch an der Kasse, Nummern austauschen, eine Nachricht im Single-Portal. Die Aufregung, das Kribbeln, das Überlegen, was man wie und wo unternehmen könnte. Ganz klar: Neue (Online-)Bekanntschaften sind spannend! Vor allem, wenn dann das erste Date vor der Tür steht. Mit unseren Date Ideen und Tipps wird Ihre erste Verabredung ein Erfolg!

Ab wann ist ein Treffen ein erstes Date?

Wenn der Kontakt über eine Online Singlebörse zustande kam, ist es meist offensichtlich, dass es sich um eine romantische Verabredung handelt. Dennoch sollten Sie hier vorher abklären, ob ihre Intentionen in die gleiche Richtung gehen: Suchen beide eine ernsthafte, feste Beziehung oder geht es vorrangig um eine nette Bekanntschaft, mit der man Spaß haben kann?

In dieser Liste ist nichts dabei, worauf Sie spontan Lust haben? Hier finden Sie weitere Date Ideen in Franken.


Haben sie sich zufällig in der Stadt, über ein Hobby oder den Freundeskreis kennengelernt? Dann ist es oft nicht eindeutig, ob es sich um ein freundschaftliches Treffen oder ein erstes Date handelt. Wenn es sich für Sie seltsam anfühlt, vor dem vereinbarten Treffen nachzufragen, gehen Sie erstmal ohne Erwartungen hin. Sollte es sich während der Verabredung nicht klären, können Sie auch einfach mal nachfragen, ob das denn jetzt ein Date gewesen sei. 

5 Date Ideen für die erste Verabredung

Ganz klar, beim ersten Date steht das Kennenlernen im Vordergrund. Daher ist es auch eigentlich zweitrangig, was sie unternehmen. Damit sich eine angeregte Unterhaltung entwickeln kann, sollten Sie diese 2 Regeln beachten:

  • Besuchen Sie einen Ort, an dem Gespräche erlaubt sind. Einen Film in Kino anzusehen oder ins Theater zu gehen, sind keine guten Unternehmungen für ein erstes Date.
  • Nutzen Sie die Umgebung, um das Gespräch am Laufen zu halten. Sich in einem Restaurant oder Café gegenüber zu sitzen, schafft kaum Impulse. Wenn Ihnen dann die Small Talk Themen ausgehen ist es schwierig, die Unterhaltung wieder in Schwung zu bringen.

Ein Rezept für das perfekte erste Date gibt es nicht. Aber mit diesen Date Ideen ebnen Sie den Weg für ein erfolgreiches erstes Date:

  • Einen Wildpark besuchen. In der Region Franken gibt es beispielsweise Hundshaupten oder An den Eichen in Schweinfurt. Sich ein Eis kaufen und gemütlich schlendernd Tiere beobachten: Eine lockere Umgebung für entspannte Gespräche!
  • Mit dem Rad zum Bierkeller. Schnappen sie sich doch ihre Fahrräder und fahren auf ein Radler zu einem Bierkeller in der Umgebung. Netter Bonus: Bei sportlicher Aktivität werden die Glückshormone Serotonin und Dopamin ausgeschüttet, die zusätzlich für ein gutes Gefühl sorgen!
  • Spielen Sie! Egal ob zuhause, auf einer Decke im Park oder in der Lieblingsbar: Mit einer guten Flasche Wein und Mau-Mau, Back Gammon, Stadt-Land-Fluss oder Kniffel können sie beim ersten Date viel Spaß haben. Außerdem können sie auch gleich feststellen, wer von ihnen „Pech im Spiel, Glück in der Liebe“ hat.
Sollte die oder der Auserwählte weiter entfernt wohnen, finden Sie hier unsere Empfehlungen für eine erste Verabredung auf Distanz: Das virtuelle Date.

So überzeugen Sie: Tipps für das erste Date

Sie haben sich verabredet, der Termin für das erste Date rückt näher und die Aufregung steigt. Wie schön! Wenn Sie sich noch unsicher fühlen, kommen hier 3 Tipps, mit denen Ihr Date zum Erfolg wird:

  • Verstellen Sie sich nicht!

Vielleicht haben Sie diesen Satz schon öfter gehört, aber beim ersten Date man selbst zu sein, ist manchmal gar nicht so leicht. Denken Sie immer daran: Maskerade ist Zeitverschwendung, denn der zukünftige Partner soll in Ihr Leben passen! Sie tragen für gewöhnlich Jeans und T-Shirt und kommen jetzt im Kleidchen und mit Pumps zum Date? Damit schaffen Sie ein Bild von sich, dass nicht Ihrem Alltag entspricht. Keine gute Idee, denn genau diesen Alltag wollen Sie mit Ihrem Date in Zukunft ja vielleicht teilen. Außerdem kann Kleidung, die Sie nicht gewohnt sind, dazu führen, dass Sie ständig an sich herumzupfen. Das lässt Sie unsicher wirken. Zeigen Sie sich also so, wie Sie sind und vermeiden Sie ein späteres „böses Erwachen“ – das gleiche erwarten Sie ja auch von Ihrem Gegenüber!

  • Sein Sie vorbereitet!

Bargeld, Pfefferminz-Pastillen und Gesprächsstoff. Sollten Sie zu der Mehrheit der Menschen gehören, denen Small Talk manchmal schwerfällt, dann kommt hier ein Tipp für Sie: Suchen Sie sich doch ein paar Fragen aus, mit denen Sie Ihr Gegenüber besser kennenlernen können. Diese Liste (https://www.36-fragen.com/#Die_36_Fragen_im_Ueberblick) hat ein Psychologe zusammengestellt, um zwischen zwei fremden Menschen in kurzer Zeit Vertraulichkeit entstehen zu lassen – probieren Sie es aus!

  • Positive Ausstrahlung.

Die Arbeit nervt, Sie hatten eine anstrengende Woche und fühlen sich gestresst? Diese Gefühle gehören zum Leben dazu, aber vor einem ersten Date sollten Sie Ihre Laune nochmal auf Vordermann bringen! Drehen Sie kurz vor dem ersten Date die Musik auf und tanzen sich den Kopf frei. Das hebt die Stimmung und lässt Sie von Innen strahlen. Hilft auch gegen Aufregung!

Das erste Date ist vorbei – wie geht es weiter?

Hier könne Sie lesen, wie es nach einem ersten Date weitergehen kann. Eines steht aber fest: Wenn Sie eine schöne Zeit hatten, sagen Sie es! Wenn es sich nicht richtig angefühlt hat, ziehen Sie einen schnellen Schlussstrich. Regeln à la drei Tage warten oder sich einfach gar nicht mehr melden (Neudeutsch: Ghosten) sind einfach albern.

 

Verwandte Artikel