• Spülmaschinentab in die Waschmaschine: Ist das zu empfehlen?
  • Soda und Bleichmittel: Das steckt in den Tabs fürs Geschirr
  • Nützliche Inhaltsstoffe: Diese Spülmaschinentabs eignen sich auch fürs Putzen
  • Schädlich für die Kleidung? Kann der Tab das Waschmittel ersetzen?

Was tun, wenn man dringend Wäschewaschen muss, aber das Waschmittel ausgeht? Die Lösung liegt nahe, vorausgesetzt es befindet sich im Haushalt auch eine Spülmaschine. Dann könnte man doch ganz einfach auf den Tab zurückgreifen und ihn für die Waschmaschine verwenden - oder?

Spülmaschinentabs: Das steckt drin

In Spülmaschinentabs stecken einige nützliche Inhaltsstoffe, die die Tabs auch für das Putzen in anderen Bereichen im Haushalt interessant machen. Sie enthalten beispielsweise Soda zur Schmutzentfernung und Bleichmittel gegen Verfärbungen

Entscheidest du dich für Spülmaschinentabs aus dem Discounter, solltest du dich für die günstige Variante unter 3 Euro entscheiden. Diese Tabs enthalten besonders viele Inhaltsstoffe, mit denen du auch in anderen Bereichen im Haushalt putzen kannst. Aber Vorsicht: Du solltest immer Gummihandschuhe tragen.

Um deine Waschmaschine von Schmutz- und Kalkresten zu befreien, kannst du einfach einen Tab in die leere Maschine stecken und einen Waschgang bei 60 Grad durchführen. Achtung: Du solltest niemals umgekehrt Waschmittel in die Spülmaschine geben. Das Waschmittel schäumt zu sehr und es droht eine Überschwemmung in deiner Küche.

Spülmaschinentabs zum Wäschewaschen: Geht das?

Durch die enthaltenen Bleichmittel eignen sich Spülmaschinentabs auch dafür, Flecken und Grauschleier aus der Kleidung zu entfernen. Dafür musst du die Wäsche einfach mit zwei Tabs in die Maschine stecken und dann loswaschen. Im Anschluss solltest du deine Kleidung allerdings ein weiteres Mal mit gewöhnlichem Waschmittel waschen, da das Bleichmittel nicht ideal für die Haut ist. 

Farblose Love Nature Spülmaschinentabs bei Amazon bestellen

Hast du deine Kleidung versehentlich verfärbt, kannst du so Verfärbungen mithilfe der Tabs entfernen. Einfach 3 oder 4 Tabs in heißes Wasser legen und die Wäsche über Nacht in der Mischung einweichen. Am nächsten Tag solltest du deine Wäsche dann ebenfalls noch einmal mit Waschmittel waschen. 

Spülmaschinentabs sollten also nur für weiße oder helle Wäsche verwendet werden, die unschön verfärbt wurden. Die Tabs können die helle Kleidung wieder zum Strahlen bringen. 

Haushaltstipp: Hier kannst du Spülmaschinentabs zum Putzen verwenden

Wie bereits erwähnt, sind in Spülmaschinentabs einige Inhaltsstoffe enthalten, die sich perfekt zum Putzen im Haushalt eignen. Hier kannst du die Tabs einsetzen:

  • Toilette: Du kannst deine Toilette mithilfe der Tabs ganz einfach von Urinstein befreien, indem du den Tab in einer Schale mit warmen Wasser auflöst und die Lösung dann über Nacht in der Toilette einwirken lässt.
  • Abfluss: Statt Rohrreiniger kannst du einfach etwa 3 Liter kochendes Wasser mit einem Tab mischen und die Lösung langsam in den Abfluss kippen. 
  • Fliesen: Vermische einen Tab mit warmen Wasser zu einer dickeren Paste und arbeite diese in die Fugen der Fliesen ein. Achte darauf, farblose Tabs zu verwende. 
  • Angebrannte Töpfe und Pfannen: Tab und Wasser einfach in Topf oder Pfanne geben und erhitzen. Nach einigen Stunden solltest du die angebrannten Reste einfach entfernen können. 
  • Ofen und Mikrowelle: Auch hierfür kannst du einfach den Tab mit Wasser mischen und die Lösung anschließend zum Auswischen verwenden. Danach solltest du noch mit klarem Wasser nachwischen.

Das könnte dich auch interessieren: Waschmaschinen-Laufzeit: Warum die letzte Minute eine gefühlte Ewigkeit dauert.

Artikel enthält Affiliate Links

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegenzulassen. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst und darüber einkaufst, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für dich ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.