Ob Drei-Tage-Bart, einen Vollbart oder doch nur einen Moustache: Der Trend der männlichen Gesichtsbehaarung verfolgt uns in jedem Jahrzehnt. Vor vielen Jahren gehörte er zu dem klassischen Bild eines englischen Gentleman. Heutzutage wird ein dichter, längerer Vollbart mit einem Hipster assoziiert. So ein Bart benötigt allerdings viel Pflege um ihn präsentieren zu können.

Vorerst sollte geklärt werden, welche Bartlänge und welcher Style es sein darf. Sollten die Haare ein Zentimeter lang sein oder doch wild wuchern? Auch bei einem Vollbart müssen die Haare regelmäßig gestutzt und die Konturen präzise rasiert werden. Mit dem Multigrooming-Set ist dies möglich. Seine vier Trimmaufsätze verfügen über dreizehn Längeneinstellungen. Das Set enthält ebenso Aufsätze für eine komplette Körperrasur:

Braun Multigrooming-Set MGK3080 Elektrisches Rasierer

Damit auch die kleinsten Haare beim Konturenschneiden erwischt werden und der Vollbart nicht versehentlich unter einigen Löchern leidet, sollte besser ein Rasiermesser griffbereit liegen. Hier wird aber vor den scharfen Rasierklingen gewarnt. Das Messer sollte mit viel Geduld und ruhigen Händen angewendet werden:

Urbane Men Straight Cut Throat Razor Rasiermesser

Zwar leisten Barbiere eine hervorragende Arbeit und können präzise Konturen definieren, doch gelingt das Definieren mit einer Schablone genauso gut. Das Tool enthält nicht nur eine Gesichtshaarschablone, sonder auch einen integrierten Kamm. So könnten Wangenlinien, Halslinien oder Kieferlinien in Form gebracht werden:

Styling-Tool mit eingebautem Kamm für perfekten Line Up & Edging

Frauen breiten sich gerne weiträumig im Bad aus. Links und rechts sind nur noch ihre Kosmetikprodukte zu sehen. Doch dabei kann das ungewollte Ausbreiten der Frau ganz nützlich sein. Denn der Tangle Teezer , der momentan die Frauenherzen regiert, kann auch optimal als Bartbürste genutzt werden. Er ist nicht nur klein, sondern auch sehr handlich. Kein Wunder, dass ihn Frauen lieben:

Tangle Teezer Thick & Curly

Widerspenstiges Haar ist nur schwer zu bändigen. Da hilft kein herkömmlicher Kamm. Mit Hilfe von robusten Wildschweinborsten sollte der Bart gebändigt, sowie die abgestorbenen Hautpartikel rausgebürstet werden:

Bearded Ben Bartbürste mit Wildschweinborsten

Es ist ein tolles Gefühl sich durch die Haare zu streichen, wenn diese geschmeidig weich sind. Leider gilt vor allem der Bart als besonders kratzige. Um dieses wohltuende Gefühl auch für die Gesichtsbehaarung einzuholen, kann ein Bartshampoo wahre Wunder erfüllen. Ein schöner Nebeneffekt sei der dezente Duft nach der Bartwäsche:

John Whiskers Bartshampoo

Falls es keine Zeit für eine Bartwäsche geben sollte, dient das Bartöl als Alternative. Nicht nur einen angenehmen Duft verspricht es, sondern auch eine zarte Haut unter dem Bart. Auch die kratzigen Haare sollen weicher werden:

Bartöl Conditioner für Männer zur Bartpflege

Für ein perfektes Styling sollte nicht zu herkömmlichen Produkten gegriffen werden. Wer nach Haarwachs für den Bart sucht, findet sein Glück beim Bart Balm. Sowohl ein fester Halt, als auch Geschmeidigkeit wird mit diesem Pflegeprodukt garantiert:

Mr. Bear Family Beard Balm Woodland

Leider haben nicht alle Männer einen starken Bartwuchs. Für Nachhilfe ist glücklicherweise gesorgt. Mit bestimmten Ölen soll der Bartwuchs angeregt werden. Das Ergebnis wäre laut Hersteller ein stärkerer, vollerer, dickerer Bartwuchs:

Bartöl (Beard Oil) Zur Bartpflege Für Stärkeren Bart

Bartinteressierte können sich inspirieren lassen von der Vielfalt der Style der Bärte. In diversen Bücher können Leser mehr über die Pflege, sowie die Rasur der Gesichtsbehaarung erfahren. Bleibt nur noch die Frage, ob sich für oder gegen einen Bart entschieden wird:

Alles über den Bart

Das bedeutet der Einkaufswagen: Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision von Amazon. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.