Gegen 19.10 Uhr war ein 29-Jähriger mit seinem Wagen auf der Autobahn 71 von Bad Neustadt kommend Richtung Schweinfurt unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache platzte kurz nach der Anschlussstelle Maßbach der rechte Hinterreifen des BMW. Danach geriet das Fahrzeug zunächst gegen die mittlere Fahrbahnbegrenzung aus Beton, prallte gegen die äußere Betonleitwand und überschlug sich mehrfach. Der Fahrer und seine zwei Jahre jüngere Beifahrerin, die beide aus dem Kreis Ludwigsburg stammen, erlitten schwere Verletzungen und wurden in Kliniken gebracht.