Am Mittwoch (4. Mai 2022) kam es in Selb zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Autofahrer und einer Gruppe Jugendlicher. Wie die Polizei berichtet, waren die Heranwachsenden im Alter von 15 bis 17 Jahren zu Fuß auf der Ludwigstraße unterwegs.

Einer von ihnen haben dann laut eigenen Angaben die Straße überquert und dabei in weiterer Entfernung ein Auto kommen sehen. Der Fahrer des Wagens habe daraufhin mitten auf der Straße angehalten und sei ausgestiegen. Anschließend ging der 31-Jährige aggressiv auf den Jugendlichen zu und bedrohte diesen - unter anderem mit den Worten: "Ich poliere dir deine Fresse und reiße dir deine Zahnspange raus."

Autofahrer rastet mitten auf der Straße aus: Jugendlicher bedroht und beleidigt

Der Mann spuckte zudem noch in Richtung der Gruppe. Laut Polizei könnte der Auslöser für die Reaktion gewesen sein, dass der 31-Jährige der Meinung gewesen sein könnte, der Jugendliche habe die Straße zu knapp vor seinem Auto überquert. "Die genauen Umstände hierzu müssen die laufenden Ermittlungen der Polizeiwache Selb jedoch erst noch zeigen", teilten die Beamten mit. Gegen den 31-Jährigen wird nun wegen Bedrohung und Beleidigung ermittelt.

Vorschaubild: © Minerva Studio/Adobe Stock