Ohne Fremdbeteiligung stürzte eine 60-Jährige mit ihrem elektrischen Krankenfahrstuhl am Donnerstag (09.09.2021) gegen 18.05 Uhr an der Staatsstraße 2177 in Brücklas, wie die Polizeiinspektion Wunsiedel mitteilte.

Die Frau fiel mitsamt ihrem Gefährt in den Straßengraben und erlitt dabei schwere Verletzungen. Glücklicherweise trug sie zum Unfallzeitpunkt einen Fahrradhelm. An dem Krankenfahrstuhl entstand ein Sachschaden von zirka 250 Euro. Die Geschädigte wurde mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert.