Ein ungewöhnlicher Unfall hat sich am Samstagvormittag in Marktleuthen ereignet. Ein 60 Jahre alter Mann fuhr mit seinem Golf von Marktleuthen in Richtung Röslau und öffnete die Fenster. Eine Fliege kam ins Auto und flog in sein Auge. Dadurch war der Mann kurz abgelenkt und geriet mit seinem Auto für einen Moment auf die Gegenfahrbahn. Das teilte die Polizei mit.

Eine 26-jährige Frau aus Röslau, die in die Gegenrichtung fuhr, wich geistesgegenwärtig mit ihrem Fahrzeug aus und konnte somit einen Frontalzusammenstoß vermeiden. Trotzdem berührten sich die Fahrzeuge noch seitlich. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 9000 Euro.