Leichenfund am Sonntag: Ein Passant hat am Mittag einen leblosen menschlichen Körper im Main entdeckt und umgehend die Polizei verständigt. Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes sowie der Polizei machten sich sofort auf den Weg nach Zell am Main im Landkreis Würzburg.

Wie die Polizei berichtet, ging der Notruf bezüglich des Leichenfundes gegen 11 Uhr bei der Einsatzzentrale ein. Ein Passant entdeckte den leblosen Körper vom Radweg aus im Main. Genauer im Bereich der Zeller Brücke. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte bestätigte sich das Bild. Die tote Person wurde aus dem Fluss geborgen.

Leiche im Main im Landkreis Würzburg entdeckt

Bis zum Nachmittag konnte die Leiche bereits identifiziert werden. Bei dem Toten handelt es sich um einen seit Sonntagmorgen vermissten Senior aus dem Landkreis Würzburg. Hinweise auf eine Straftat oder Fremdeinwirkung, die zum Tod des Rentners geführt haben, gibt es bislang nicht. Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen zur Todesursache aufgenommen.