Zu zwei Körperverletzungen ist es am Dienstagabend gegen 20.45 Uhr (13. September 2020) in der Würzburger Innenstadt am Bahnhofsplatz gekommen.

Zwei 16- und 17-jährige Frauen saßen auf einer Parkbank, als ein Unbekannter sie nach Zigaretten fragte. Sie schickten ihn weg. Daraufhin schlug er der Jüngeren der beiden unvermittelt ins Gesicht. Als die Freundin dazwischen ging, wurde sie von dem unbekannten Täter getreten. So berichtet die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

Würzburg: Mann greift junge Frauen an

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

  • männlich
  • circa 30 Jahre alt
  • circa 1,80 Meter groß
  • bekleidet mit dunkelblauer Daunenjacke, heller Jeans, weiße Turnschuhe

Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt ermittelt wegen Körperverletzung und Bedrohung und bittet mögliche Zeug*innen, sich unter der Telefonnummer 0931/457-2230 mit der Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Vorschaubild: © Sven Hoppe/dpa