Hund beißt Kindergartenkind: Wie die Polizei Würzburg-Land am Sonntag mitteilt, ist ein Kind am Freitagmorgen (23. Oktober 2020) in der Straße Am Schenkenfeld in Veitshöchheim von einem Hund gebissen worden. 

Der 5-jährige Junge war gemeinsam mit seinem Vater auf dem Weg zum Kindergarten, als er gegen 8 Uhr von einem aggressiven Hund in das Bein gebissen und verletzt wurde. Daraufhin entfernte sich der Hundehalter mit seinem Hund. Um welche Hunderasse es sich  handelte, konnten die Beteiligten nicht genau sagen. Der Hundehalter oder etwaige Zeugen des Vorfalls werden nun gebeten, sich bei der Polizei Würzburg-Land unter Tel. 0931 457 1630 zu melden.

Symbolfoto: pixabay/Heikelr

Vorschaubild: © Heikelr/pixabay.com