In der Leibnizstraße in Höchberg kam es am Dienstagabend (18. Juni 2019) in einer Druckerei beim Reinigen einer Leimmaschine zu einem Betriebsunfall mit vier Verletzten.

Betriebsunfall in Höchberg: Vier Menschen erleiden Brandwunden

Beim Erhitzen eines Reinigungsmittels auf einer Herdplatte kam es zu einer Verpuffung, bei der ein Mann Brandverletzungen am Oberkörper erlitt. Er musste in eine Spezialklinik für Brandfälle eingeliefert werden.

Drei weitere Menschen wurden ebenfalls leicht verletzt. Zudem entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro. Die lokale Feuerwehr war im Einsatz.