Der 33-Jährige kam mit Verdacht auf einen Nasenbeinbruch in ein Würzburger Krankenhaus, teilte die Polizei mit.

Der Geschädigte selbst zeigte sich allerdings bei der Anzeigenaufnahme aufgrund seines alkoholisierten Zustands auch nicht sehr kooperativ und konnte nur eine sehr dürftige Beschreibung des Unbekannten abgeben. Der Mann soll etwa 24 Jahre alt und etwas dicker gewesen sein. Außerdem hatte er wohl blonde Haare.

Wer den Vorfall beobachtet hat und Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter der Telefonnummer 0931/457-2230 zu melden.