Wie die Polizei mitteilt, wurde sie am Sonntagmorgen zum Alten Friedhof in Bergtheim (Kreis Würzburg) gerufen. An einer Mauer, einem Grabstein und zwei größeren Denkmälern stellten die Beamten mehrere Hakenkreuze und Schriftzüge fest, die offenbar in der Nacht zum Sonntag dort angebracht worden waren.

Wer in der Nacht zum Sonntag im Bereich des "Alten Friedhofs" in der Dipbacher Straße eine verdächtige Person festgestellt hat oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 bei der Kriminalpolizei zu melden.