Am Sonntagnachmittag wurde ein 22-Jähriger Opfer eines Übergriffes durch drei unbekannte Männer. Glücklicherweise trug er nur leichte Verletzungen davon.

Kurz nach 15 Uhr wurde der später Angegriffene von drei unbekannten Männern zuerst beleidigt und beschimpft. Anschließend ging das Trio auf den jungen Mann los. Sie schlugen ihn zu Boden und traten mit Schuhen auf ihn ein. Hierbei erlitt der Verprügelte leichte Verletzungen.

Kurz danach gingen die drei Täter offensichtlich auf einen 17-Jährigen los. Diesem wurde von einem der Dreien ins Gesicht geschlagen. Zur Behandlung der Schwellung am Auge musste der Jugendliche zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden. Aufgrund der Alkoholisierung der Geschlagenen war keine Täterbeschreibung möglich. Die Würzburger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen.