Wie die Polizei berichtet. waren die beiden 18-Jährigen der Diskothek verwiesen worden, nachdem sie sich ungebührlich verhalten hatten.

Als ein Türsteher die jungen Frauen zum Ausgang geleitete, gingen sie plötzlich auf eine Angestellte an der Kasse los und brachten die Frau zu Boden.

Hierbei erlitt die Angestellte leichte Prellungen im Gesicht. Ein Rettungswagen war jedoch nicht von Nöten. Da die Beteiligten sehr unkooperativ waren, ließ sich der genaue Tathergang bislang nicht klären.

Alkohol kann nicht der Auslöser für den Angriff gewesen sein, denn die beiden 18-Jährigen Mädchen hatten nur 0,11 und 0,00 Promille Alkohol im Blut .

Den beiden Angreiferinnen wurde durch die Polizei ein Platzverweis erteilt und es wird ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung gegen sie eingeleitet.