An dem Gartengrill entstand Sachschaden in Höhe von 130 Euro, am Opel in Höhe von 2000 Euro. Der Verkehrsunfall wurde von der Würzburger Polizei aufgenommen. Der Fuß der 37-Jährigen wurde durch den Rettungsdienst versorgt, zum Glück hatte sie nur Prellungen erlitten. Das kleine Mädchen und ihr Bruder wurden nicht verletzt.