Nach Polizeiangaben war der Mann nach ersten Erkenntnissen allein an dem Unfall beteiligt, der sich am Mittwoch in den frühen Morgenstunden ereignete. Die Bergungsarbeiten dauerten mehrere Stunden, zunächst mussten 23 Tonnen Abdeckfolie vom Lastwagen entladen werden. Der Verkehr wurde für diese Zeit in Richtung Frankfurt auf dem linken Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet.