Kurz vor 14 Uhr befuhr ein 11-jähriges Kind mit seinem Fahrrad die Mergentheimer Straße stadtauswärts, berichtet die Polizei. Beim Ausfahren von einem Tankstellengelände auf die Mergentheimer Straße übersah eine 21-jährige Fiatfahrerin den Jungen und es kam zum Zusammenstoß. Dabei fiel das Kind zu Boden und verletzte sich leicht. Anstatt sich um den Jungen zu kümmern, entfernte sich die Autofahrerin von der Unfallstelle. Bei dem Unfall verlor sie das vordere Kennzeichen und konnte somit schnell ermittelt werden.

Die Würzburger Polizei sucht nun Zeugen zum genauen Unfallhergang. Diese werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0931/457-2230 zu melden.