Am Samstagabend haben drei Unbekannte zwei 16-Jährige in Würzburg zunächst massiv beleidigt und dann unvermittelt angegriffen, getreten und geschlagen. Nach dem Angriff flüchteten die drei Unbekannten in Richtung Innenstadt und konnten auch bei einer sofort eingeleiteten Fahndung nicht mehr ausfindig gemacht werden, berichtet die Polizei.

Gegen 21.40 Uhr waren die zwei 16-jährigen Jungen in der Veitshöchheimer Straße zu Fuß unterwegs, als sie von einer Gruppe junger Männer angesprochen und beleidigt wurden. Als die Jugendlichen darum baten, dass die drei Männer aufhören sollen, gingen die Unbekannten auf die beiden los, schlugen und traten auf sie ein und flüchteten anschließend in Richtung Innenstadt. Einer der beiden 16-Jährigen wurde dabei an der Schulter verletzt und der zweite durch Fußtritte im Bereich der Hüfte.
Gegen die drei Unbekannten werden nun Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung geführt.

Von den drei flüchtigen Tatverdächtigen ist lediglich bekannt, dass sie alle zirka 17 Jahre alt waren und zwischen 1,75 und 1,80 Metern groß sein sollen.

Wer im Zusammenhang mit der Tat etwas Verdächtiges beobachtet hat oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter der Telefonnummer 0931/457-2230 zu melden.