Laut Polizeiangaben erstreckt sich die mögliche Tatzeit von Montagabend, 18:50 Uhr, bis Dienstagmorgen, 07:30 Uhr. Die Täter hatten an dem Geschäft am Place de Caen mit einem unbekannten Gegenstand die Glaseinfassung neben der Eingangstür zum Platzen gebracht. Im Verkaufsraum ließen sie dann die Zigaretten mitgehen. Nachdem sie noch ein Lottoterminal beschädigt hatten, verschwanden die Täter unerkannt mit ihrer Beute.

In das Lotto- und Schreibwarengeschäft war bereits einen Tag vor Heiligabend ein Einbruch verübt worden. Auch damals wurde bereits eine große Anzahl an Zigaretten entwendet. In beiden Fällen ermittelt jetzt die Kriminalpolizei Würzburg. Der Sachbearbeiter hofft bei der Aufklärung der Einbrüche weiterhin auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, die bei den Ermittlungen weiterhelfen könnten, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0931/457-1732 zu melden. pol