Am späten Samstagabend (15. Januar 2022) gegen 23.00 Uhr wurde die Polizei über Randale am Würzburger Bahnhofsvorplatz informiert. Bei Eintreffen der Streife konnten zwei leicht verletzte Personen vorgefunden werden. Zeugen gaben an, dass eine Gruppe von vier Männern die beiden Geschädigten offensichtlich grundlos angegangen, geschlagen und getreten haben soll.

Im Anschluss sollen die männlichen Personen in verschiedene Richtungen gerannt sein.

Zeugen gesucht: Zwei Menschen von vier Unbekannten in Würzburg zusammengeschlagen

Laut Zeugen konnten die Täter wie folgt beschrieben werden: 

  • Täter 1: roter Pulli, schwarze Jogginghose, südländisches Aussehen
  • Täter 2: schwarze Bomberjacke, schwarze Hose, auffällige Goldkette am Hals
  • Täter 3: weißer Strickpulli, schwarze Hose
  • Täter 4: komplett dunkle Kleidung, lockige kurze Haare

Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt sucht Zeugen, denen sachdienliche Hinweise zu den Verursachern möglich sind. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer
0931/457-2230 mit der Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Vorschaubild: © Symbolfoto: Christopher Schulz