Samstagnacht (22. Juli) hat ein unbekannter Täter einen 20 Jahre alten Mann vor einer Diskothek in der Gerberstraße in Würzburg durch einen Fußtritt verletzt. Der Geschädigte musste später in einem Krankenhaus behandelt werden, teilte die Polizei am Montag mit.

Gegen 4 Uhr gerieten die beiden Kontrahenten vor der Disko in einen Streit. Dann trat der Tatverdächtige in das Gesicht des am Boden sitzenden 20-Jährigen und ergriff im Anschluss gemeinsam mit einem Freund die Flucht. Der junge Mann zog sich bei dem tätlichen Angriff Prellungen im Gesicht zu und musste mit dem Rettungsdienst in ein Würzburger Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Klärung der Tat.

Personenbeschreibung des Tatverdächtigen:

Die gesuchte Person ist männlich, etwa 22 Jahre alt, 1,75 Meter groß und schlank. Er hat blaue Augen und dunkelblondes, glattes, zurückgekämmtes Haar. Zum Tatzeitpunkt war er mit einem grauen, dünnen Pullover, einer dunklen Jeans und weißen Schuhen bekleidet

Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt bittet um sachdienliche Hinweise unter der Tel. 0931/457-2230.