Nach derzeitigem Ermittlungsstand konnte noch nicht geklärt werden, welchen Ursprung dieses Metallkügelchen hatte.

Die Ermittler der Kripo Würzburg bitten nun Zeugen, die sich gegen 12.30 Uhr auf dem Edeka-Parkplatz aufgehalten haben, dringend um ihre Mithilfe. Die Beamten haben folgende Fragen:

- Wer war am Dienstag gegen 12.30 Uhr auf dem Edeka-Parkplatz?
- Wer hat verdächtige Wahrnehmungen zu Personen oder Fahrzeugen gemacht?
- Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?

Als wichtige Zeugin wird auch eine Frau gesucht, die nach Angaben der Verletzten in einem daneben geparkten schwarzen Pkw auf dem Beifahrersitz saß.

Anrufe werden jederzeit unter der Telefonnummer 0931/457-1732 entgegengenommen.