Laut Polizeiangaben stieg der Unbekannte am frühen Montagmorgen gegen 01:30 Uhr in das Geschäft ein. Um cirka 02:45 Uhr wurde eine Anwohnerin durch ein Geräusch geweckt und konnte einen Mann beobachten, der mit einem blauen Abfallsack in Richtung Cronthalstraße flüchtete. Die Frau verständigte sofort die Polizei, die nach dem Unbekannten fahndete. Dieser konnte jedoch spurlos verschwinden. Als sich die Beamten das Geschäft näher anschauten, stellte sich heraus, dass sich der Einbrecher gewaltsam Zutritt zu dem Laden verschafft hat. Auf seiner Diebestour nahm er neben 130 Euro Bargeld noch Zigaretten im Wert von etwa 5.000 Euro mit. Bei dem Einbruch richtete der Täter einen Schaden von etwa 300 Euro an.

Von der Zeugin wird der Flüchtige wie folgt beschrieben: männlich, 165 - 170 cm groß, schlank bis normale Figur, vermutlich jüngerer Mann, bekleidet mit T-Shirt, schwarze Hose und Turnschuhe.