Da sich die Ältere im Zuge der Sachverhaltsaufnahme auffällig psychisch belastet zeigte, wurde sie in ein Bezirkskrankenhaus eingeliefert. Die Jüngere wurde nach Durchführung polizeilicher Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Gegen Beide laufen jetzt u. a. Ermittlungen wegen Taschendiebstahl. Auch wird geprüft, ob die Beschuldigten noch für weitere Fälle in Frage kommen. pol/tos