Nachdem die Dame das Fehlen des Geldbeutels bemerkte, verständigte sie sofort die Polizei. Beamte der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt und der Zivilen Einsatzgruppe nahmen wenig später zwei Tatverdächtige fest.

Gegen 15:45 Uhr war die 92-Jährige mit ihrem Einkaufswagen in dem Verbrauchermarkt in der Kaiserstraße unterwegs, als sie von einer unbekannten Frau in ausländischer Sprache bedrängt wurde. Die Unbekannte stellte der Geschädigten Fragen zu einem Lebensmittelartikel. Wenig später trat eine weitere Unbekannte an die Seniorin heran und redete ebenfalls auf sie ein. In dieser Zeit zog die erste Unbekannte der Dame die Geldbörse aus der Tasche.