Der Unfall ereignete sich kurz nach 19 Uhr vor den Augen einer nachfolgenden Autofahrerin. Der Motorradfahrer aus dem Landkreis Würzburg war von Creglingen in Richtung Klingen unterwegs. Etwa 500 Meter vor dem Ortseingang Klingen verlor der 23-Jährige die Kontrolle über sein Motorrad und kam im Verlauf einer S-Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab.

Dort prallte das Motorrad zunächst gegen ein Verkehrszeichen und kurz danach gegen einen Baum. Der Fahrer wurde von der Maschine geschleudert und kam nach etwa 150 Metern rechts neben der Fahrbahn zum Liegen. Es spricht vieles dafür, dass der Kradfahrer sofort tot war.

Die Staatstraße war im Bereich der Unfallstelle halbseitig gesperrt. Die Unfallaufnahme erfolgt durch Beamte der Polizeiinspektion Ochsenfurt. Ein Notfallseelsorger kümmerte sich um Angehörige des tödlich Verunglückten. pol