Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am späten Sonntagnachmittag auf der Kreisstraße zwischen Gelchsheim und Baldersheim ereignet. Ein 53-jähriger Pkw-Fahrer prallte mit seinem Fahrzeug ohne Fremdbeteiligung gegen einen Baum und verstarb noch an der Unfallstelle, berichtet die Polizei.

Nach ersten Erkenntnissen zum Unfallhergang befuhr ein 53-Jähriger aus dem Main-Tauber-Kreis gegen 16:40 Uhr die Kreisstraße von Gelchsheim nach Baldersheim. Nach einer Rechtskurve kam er offenbar ohne Fremdverschulden von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Fahrzeug gegen einen Baum. Mit im Pkw befanden sich die 54-jährige Ehefrau und die 19-jährige Tochter des Fahrzeugführers.

Der 53-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Die Ehefrau des Mannes wurde schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein umliegendes Krankenhaus geflogen.