Direkt neben einem Fußgängerüberweg ist am Montagnachmittag ein 87-Jähriger beim Überqueren der Hauptstraße von einem Auto angefahren worden. An den Verletzungen ist er nun im Krankenhaus verstorben. Die Polizei in Lohr sucht Zeugen des Unfalls.

Gegen 15:25 Uhr war ein 76 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Main-Spessart mit seinem Mercedes vom Torweg kommend in die Hauptstraße nach rechts eingebogen. Auf Höhe des Rathauses überquerte zum gleichen Zeitpunkt der 87-Jährige, der ebenfalls aus dem Landkreis Main-Spessart stammt, die Fahrbahn und wurde von dem Pkw erfasst. Bei dem Unfall erlitt der Fußgänger schwere Verletzungen an Kopf und Schultern. Er wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. In den Abendstunden verstarb der Senior dort an den Folgen des Unfalles.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde eine Sachverständige in die Ermittlungen zur Klärung des Unfallgeschehens eingeschaltet. Die Polizei in Lohr am Main sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 09352/87 410.