Nach Angaben des Autobesitzers hatte dieser den silberfarbenen Wagen um 12 Uhr in der Bahnhofstraße vor dem Matthias-Ehrenfried-Haus am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Als er gegen 20 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, war dieses allerdings verschwunden. Eine Absuche im näheren Umfeld verlief sowohl durch die Polizei als auch den Besitzer ergebnislos, weswegen von einem Diebstahl ausgegangen werden muss.

Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen in dem Fall übernommen und setzt bei der Aufklärung auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wem der graue 5er BMW, für den die amtlichen Kennzeichen WÜ-L2099 ausgegeben sind, seit Sonntag gesehen hat oder wer sonstige Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon 0931/457-1732 zu melden. pol