Gegen 11.20 Uhr fuhr der 39-Jährige mit seinem Kia im Rottenbauerer Grund, berichtet die Polizei Würzburg. Offenbar war der Mann in einer Kurve etwas zu schnell unterwegs. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab.

Glücklicherweise verletzte sich der Fahrer bei dem Überschlag nur leicht. Er kam nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst in ein Würzburger Krankenhaus. Sein Pkw hat nach dem Verkehrsunfall nur noch Schrottwert. Die Schadenshöhe schätzt die Polizei auf etwa 2000 Euro.