Der Motorradfahrer befuhr am Freitag gegen 17:00 Uhr mit einem Supersportmotorrad die Staatsstraße 578 von Kist kommend in Richtung Gerchsheim, berichtet die Polizei. Zur gleichen Zeit befuhr ein Autofahrer die Autobahnabfahrt der A81 und bog nach Links in die Staatsstraße 578, Fahrtrichtung Kist , ein, wobei er das herannahende Motorrad übersah. Hierbei kreuzte er die Fahrspur des Motorradfahrers und es kam zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer stürzte und schlitterte in den Straßengraben. Nach Zeugenangaben soll der Motorradfahrer mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein.

Dieser wurde hierbei schwer verletzt. Der PKW, wie auch das Motorrad wurden stark beschädigt. Die Feuerwehr Kist war mit acht Mann im Einsatz und sicherte die Unfallstelle.