Am Dienstag war ein 19 Jahre junger Mann zu einem Vernehmungstermin bei der Polizeiinspektion Aschaffenburg geladen. Auf dem Revier bemerkten die Beamten, dass der junge Mann "erheblich" nach Marihuana gerochen hat. Das hat einen relativ simplen Grund: Er hatte eine kleinere Menge Rauschgift bei sich. Jetzt erwartet ihn eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.