Zu einem Angriff mit Säure auf ein Auto ist es in den letzten Tagen in Weißenburg (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) gekommen.

Im Laufe der letzten Tage wurde ein schwarzes Auto, das vor dem Anwesen Steinleinsfurt 6 geparkt war, an der rechten Fahrzeugseite beschädigt. Laut der Kfz-Werkstatt des Besitzers ist der Schaden durch das Aufbringen einer Säure entstanden.

Säure-Attacke: Sachschaden im vierstelligen Bereich

Der Sachschaden wird mit 4000 Euro angegeben. Sollte jemand Beobachtungen hierzu gemacht haben, wird er*sie gebeten, sich mit der Polizei Weißenburg unter der Telefonnummer 09141/86 87-0 in Verbindung zu setzen.

Außerdem im Kreis Weißenburg-Gunzenhausen passiert: Nach Angriff mit Schlagring: Stadt erlässt Kirchweih-Verbot

Vorschaubild: © fsHH/Pixabay