Schwerer Zusammenstoß zwischen zwei Lastwagen auf B2 in Franken: Am Dienstag (13.10.2020) wurden bei einem Unfall auf der Bundesstraße 2 bei Weißenburg zwei Männer schwer verletzt. Wie die Polizei Weißenburg berichtet, war ein Lastwagenfahrer in den Gegenverkehr geraten.

Um kurz nach Mitternacht war ein 33-Jähriger aus dem Landkreis Feucht mit seinem Lastwagen auf der B2 unterwegs. Auf Höhe des Recyclinghofes kam er aus bislang unbekanntem Grund auf die Gegenfahrbahn - dort kam ihm jedoch ein 28-Jähriger aus Nürnberg ebenfalls mit einem Lastwagen entgegen.

Zwei Lastwagenfahrer bei Zusammenstoß auf B2 schwer verletzt

Die Fahrzeuge prallte gegeneinander, anschließend touchierte der 33-Jähriger außerdem ein Auto, das hinter dem Laster des Nürnbergers fuhr. Beide Lastwagenfahrer wurden durch den Zusammenstoß schwer verletzt und mussten in umliegende Kliniken verbracht werden.

Der 23 Jahre alte Autofahrer erlitt einen Schock und wurde ebenfalls zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. 

Die zwei Lkw-Gespanne wurden schwer beschädigt und von einer Spezialfirma abgeschleppt. Aufgrund der Bergung blieb die B2 bis in den späten Vormittag gesperrt. Die Feuerwehr Weißenburg war vor Ort, um den Verkehr umzuleiten. 

Die genaue Unfallursache ist bislang unklar, es wurde jedoch bereits ein Sachverständiger hinzugezogen, der die Polizei bei der Aufklärung unterstützt.