Ein 55-Jähriger befuhr am Samstag mit seinem Mountainbike die „HeumödernTrails“ in Treuchtlingen. Bei einem Sprung verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte schwer.

Durch weitere Biker wurde der verletzte Mann bis zum Eintreffen der Rettungskräfte erstversorgt. Da der Verletzungsgrad unklar war, wurde der Mann mit einem Rettungshubschrauber in eine umliegende Klinik gebracht.