Am Donnerstag (16. Dezember 2021) kam es in einer Werkstatt in Weißenburg zu einem schweren Unfall. Wie das Polizeipräsidium Mittelfranken berichtet, ist ein Mann dabei ums Leben gekommen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wurden in der Werkstatt Arbeiten an einer Sprengringfelge durchgeführt. Aus noch ungeklärter Ursache löste sich der Ring dabei und traf einen 30 Jahre alten Mann am Kopf.

30-Jähriger stirbt bei Unfall in Weißenburger Werkstatt

Obwohl sofort Wiederbelebungsmaßnahmen eingeleitet und der Mann in ein Krankenhaus gebracht wurde, erlag er wenig später seinen Verletzungen. Die Kriminalpolizei Ansbach hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen. Ein Gutachter unterstützt die Beamten bei der Aufklärung des genauen Unfallgeschehens.

Vorschaubild: © Lino Mirgeler/dpa