Freitagnachmittag wurde der Polizei ein Porsche-Fahrer mitgeteilt, welcher mit teils extrem überhöhter Geschwindigkeit auf der B2 in Richtung Nürnberg unterwegs war. Das berichtet die Polizeiinspektion Weißenburg.

Der junge Mann führte riskante Überholmanöver durch und überfuhr sogar eine rote Ampel. Einer Streife der Polizeiinspektion Weißenburg gelang es schließlich, das Fahrzeug auf Höhe Weißenburg zu stoppen.

Den 29-jährigen Fahrer aus dem Landkreis Augsburg erwartet nun ein Bußgeldverfahren und ein Fahrverbot.