Ein 18-jähriger Schüler und sein 16-jähriger Freund aus Ansbach liehen sich am Montag, den 26.07.2021 eine Fahrradrikscha, um damit den Brombachsee zu umrunden. Gegen 15 Uhr befuhren sie den Leitenbuckweg in Richtung See. Auf der abschüssigen Fahrbahn geriet ihnen das Fahrzeug außer Kontrolle und krachte in einen dort aufgestellten Müllcontainer.

Dabei wurden beide leicht verletzt und mussten durch das BRK in das Krankenhaus nach Gunzenhausen gebracht werden. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch bei den beiden Fahrzeugführern fest. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab bei ihnen einen nicht unerheblichen Promillewert, was im Anschluss zu einer Blutentnahme im Krankenhaus führte. An der Rikscha entstand ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Die jungen Männer müssen nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.