Die Polizeiinspektion Treuchtlingen startete die Suche nach einem vermeintlich gestohlenen Gemälde, das in Pappenheim im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen verschwunden war. Das Bizarre an dem Fall: Das Bild war nicht nur über drei Quadratmeter groß, sondern wurde inmitten der "Kunsttage" geklaut. Nun hat die Polizei aber neue Informationen zum Fall.

In der Zeit von Montag (25. Juli 2022), 17.30 Uhr, auf Dienstag, 12 Uhr, war das Gemälde in der Deisingerstraße in Pappenheim plötzlich abhandengekommen. Das "Farbenspiel auf Leinwand" mit einer Größe von etwa 150 mal 210 Zentimetern war im Rahmen der Pappenheimer Kunsttage im Hinterhof einer Apotheke aufgehängt worden.

Teures Gemälde in Pappenheim plötzlich verschwunden: Polizei liefert Update

Nun wurde der Treuchtlinger Polizei aber mitgeteilt, dass das zeitweise verschwundene Gemälde wieder an seine rechtmäßige Besitzerin übergeben wurde. "Es wurde entgegen der ursprünglichen Annahme nicht gestohlen, sondern lediglich ,vom Winde verweht'", erklärt die Inspektion. Ein aufmerksamer Finder habe das Bild anschließend zurückgebracht. Der Wert des Gemäldes beträgt etwa 900 Euro.