Erlangen

"War eine Extremsituation": Freibad-Besucher müssen raus in den Sturm - Bäderchef verteidigt Vorgehen

Das Erlanger Westbad ist wegen eines Unwetters geräumt worden. Die Badegäste mussten sich nach draußen in Sturm und Regen begeben. Der Bäderchef verteidigt das Vorgehen - er spricht von einer "Extremsituation".