"Sowas sollte nicht unbestraft bleiben": Das denken Würzburger Passanten über den Messerstecher-Prozess

Am Freitag (22.04.2022) startet der Prozess gegen einen 33-Jährigen, der am 25.06.2021 in der Würzburger Innenstadt drei Menschen getötet und fünf weitere teils schwer verletzt hatte. Laut der Verteidigung soll der Mann seine Taten im Zustand der Schuldunfähigkeit begangen haben. Der Verteidiger meldet sich im Video zu Wort. Gleichzeitig wurden Würzburger Passanten gefragt, wie sie zu dem Prozess stehen.