Platzhalter Dummy

Holocaust-Überlebender fordert Kampf für "wahre Demokratie"

Der israelische Historiker und Holocaust-Überlebende Saul Friedländer hat die Deutschen aufgerufen, für Toleranz, Menschlichkeit und Freiheit, "kurzum: die wahre Demokratie" zu kämpfen. Deutschland sei eines der "starken Bollwerke" gegen Gefahren wie Antisemitismus, Fremdenhass und einen sich "immer weiter verschärfenden Nationalismus", sagte Friedländer in einer Gedenkstunde des Bundestages für die Opfer des Nationalsozialismus.