Platzhalter Dummy

Geneigter Hundeblick? Das steckt dahinter!

Wer kennt es nicht: Ein Hund schaut einen an und neigt den Kopf zur Seite. Der süße Blick ist jedoch kein Zufall, sondern hat eine bestimmte Bedeutung. Was dahinter steckt, erfahrt ihr hier.

Sie machen es gerne - und meistens sehen sie dabei nochmal süßer aus: Hunde und ihr geneigter Hundeblick. Frauchen und Herrchen interpretieren diesen Blick meist als eine aufmerksame Geste. Doch warum machen Hunde das eigentlich?

Eine gute Frage, auf die es jetzt eine Antwort gibt: Meistens neigen Hunde ihren Kopf, wenn man mit ihnen spricht. Das hat etwas mit dem Gehör zu tun.  Durch die Neigung ihres Kopfes können die Hunde besser hören.