In Schweinfurt sind am Samstag zwei junge Männer auf offener Straße verprügelt worden.

Wie die Polizei meldet, waren am Samstagabend zwei junge Männer zu Fuß in der Luitpoldstraße unterwegs. Dort kamen ihnen zwei Passanten entgegen, wobei einer von dem Duo einen der Passanten angerempelte. Als der Angerempelte fragte, was das soll wurde er auch noch angepöpelt.

Obwohl es der Angepöpelte auf sich bewenden ließ und mit seinem Kumpel weiterlief, wurde er nun von dem Duo trotzdem verfolgt und mehrfach mit den Fäusten geschlagen. Erst als eine dritte Person zu Hilfe kam, flüchteten die Täter. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung konnte das Duo von der Polizei gestellt werden.

Beide waren stark alkoholisiert. Sie erwartet nun eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.