Der Kembach war bis zum Donnerstag immer wieder stark eingetrübt, bis die Gewässerfarbe sogar gänzlich weiß erschien. Zwischendurch war der Bach allerdings wieder klar, berichtet